Loading content ...

Evelyne Binsack

Abenteurerin, Bergsteigerin

Als erster Frau der Schweiz gelang ihr im Alleingang die Besteigung des Mount Everest, ihre Abenteuer führten sie unter anderem über 25‘000km aus eigener Muskelkraft an den Südpol. Evelyne Binsack weiss, wovon sie berichtet, wenn sie in ihren Vorträgen von Erfolgswillen, Entschlossenheit und Demut spricht.

Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Evelyne Binsack, geboren 1967, ist eine der bekanntesten Schweizer Frauen der Gegenwart. Als professionelle Bergsteigerin hat sie alle namhaften Alpenwände bestiegen, ihre Expeditionen führten sie in den Himalaja und den Karakorum, nach Patagonien und in die Anden. Dabei weiss die erprobte Abenteurerin, dass nicht nur Motivation und Stehvermögen zum Erfolg führen. Ohne gutes Risikomanagement und eine gute Portion Demut vor dem Unabwägbaren sind viele Unternehmungen zum Scheitern verurteilt.

Evelyne Binsack gehört international zu den sehr wenigen Frauen, die sich durch ihre einzigartigen Expeditionen einen Namen gemacht haben. Hierzu zählt beispielsweise ihre Besteigung des Mount Everest im Jahr 2001, die sie als erste Schweizerin im Alleingang schaffte. Von 2006 bis 2008 war Binsack 484 Tage von ihrer Heimat in der Schweiz bis zum Südpol unterwegs. Bei ihrer “Expedition Antarctica”, die auch als gleichnamiges Buch veröffentlicht wurde, legte sie den Grossteil der Strecke auf Skiern, Schlitten, auf dem Fahrrad oder zu Fuss zurück. 2012 liess sich Binsack in Hollywood zur Dokumentarfilmerin ausbilden und produziert seit dem eigene Filme über ihre Abenteuer und Expeditionen. Seit Jahren ist Evelyne Binsack auch sehr erfolgreich als Referentin tätig und begeistert ihr Publikum mit ihrer lebhaften und anschaulichen Vortragsweise.

In ihren Vorträgen schöpft Evelyne Binsack aus dem Vollen: Aus gemachten Erfahrungen. Dabei schafft es Binsack gekonnt, die Lehren aus ihren Abenteuern auch auf andere Aspekte des Lebens oder der Unternehmenswelt zu übertragen und ihrem Publikum zu präsentieren. Zu ihren Referenzen zählen unter anderem grosse nationale und internationale Unternehmen und öffentliche Institutionen. Mit beeindruckenden Bildern und Aufnahmen zeigt Evelyne Binsack die Faszination des Abenteuers und was es bedeutet, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Die Bergsteigerin Binsack weiss, wovon sie spricht, wenn sie über Themen wie Motivation, Durchhaltewillen und Willenskraft referiert. Sie weiss aber auch über die Qualität einer aus unserer Gesellschaft oft verdrängten, geistigen Disziplin, der Demut.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Referentin reist aus der Schweiz an.

Publikationen:

  • ÜberLebensWille (DVD, 2014)
  • Expedition Antarctica – 484 Tage bis ans Ende der Welt (Wörterseh und Malik, 2011)
  • Schritte an der Grenze: Die erste Schweizerin auf dem Mount Everest (Malik Verlag, vergriffen)

Sie wollen mehr über Referentin Evelyne Binsack erfahren? Lesen Sie hier ihr exklusives Interview mit Athenas: „Als erste Schweizerin auf dem Mount Everest“

    „Wer es wagt, kann verlieren. Wer es nicht wagt, hat schon verloren.“

    • Evelyne Binsack, diplomierte Bergführerin, Extrem-Bergsteigerin und Bestseller-Autorin zeigt Ihnen anhand ihrer eigenen Erfahrungen, wie ähnlich sich die Welt der Berge und die Unternehmenswelt sind.
    • Lernen Sie unter anderem, wie Sie Ihr eigenes Können und die Risiken einer Situation einschätzen, Ihre Motivation aufrechterhalten und ein gesetztes Ziel mittels Willenskraft und Durchhaltevermögen bis zu seiner Vollendung führen.
    • In ihren Vorträgen begeistert Evelyne Binsack ihr Publikum regelmässig, denn es gelingt ihr, die Gesetzmässigkeiten der Natur bildhaft, emotional und mitreissend in die Business-Welt zu übertragen.
Ebenfalls interessant