Loading content ...

Marcel Hug

Marcel Hug

Leistungssportler, Paralympics-Athlet

Sportliche Höchstleistungen trotz Rollstuhl – für Marcel Hug ist seine Behinderung kein Hindernis. Als Mitglied des Schweizer Nationalkaders blickt der junge Leistungssportler bereits heute auf eine lange Liste beeindruckender Erfolge in der Leichtathletik zurück. In seinen Vorträgen spricht er über sportliche Höchstleistungen, die richtige Motivation und das Erreichen von Zielen.

Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

“Ich will als Sportler respektiert und nicht als Behinderter bewundert werden!” – Marcel Hug hat klare Ziele für seine sportliche Karriere. Der junge Schweizer wurde 1986 mit offenem Rücken (Spina bifida) geboren und wuchs im Kanton Thurgau auf. Schon mit 10 Jahren feierte er erste sportliche Erfolge und legte den Grundstein für seine Laufbahn als Profisportler. Von 2001 bis 2004 gehörte er dem Leichtathletik-Kader des Rollstuhlsport Schweiz an, seit 2005 ist er Mitglied im Schweizer Nationalkader.

Als Athlet ist Marcel Hug überaus erfolgreich: Bei den Paralympics 2004 gewann Hug die Bronzemedaillen über 800 und 1500 Meter im Rollstuhl. Seine Erfolge setzte er 2010 fort und stellte insgesamt vier neue Weltrekorde bei den Schweizer Meisterschaften in Arbon auf. Am bisherigen Höhepunkt seiner Karriere gewann der Schweizer Profisportler die Silbermedaille über 800m und im Marathon bei den Paralympics 2012 in London. Weiterhin errang er im Jahr 2013 nochmals fünf Weltmeistertitel in Lyon. Wegen seinen Leistungen wurde Marcel Hug mehrfach als Schweizer Sportler des Jahres ausgezeichnet. Doch auf seinen Erfolgen ruht sich der Profisportler nicht aus. Die Goldmedaille bei den Paralympics bleibt sein grösstes Ziel, auf das er mit Motivation und Zielstrebigkeit hinarbeitet.

In seinen Vorträgen spricht Marcel Hug von seinem Sport, seinen Zielen und seinen Leistungen. Dabei steht seine Behinderung nie im Fokus. Marcel Hug zeigt Ihnen, wie Sie mit Motivation und Eigenverantwortung Ihre Ziele erreichen und sich Herausforderungen stellen. Inspirierend und lebensnah spricht der Paralympics-Athlet über Grenzen, Ziele und Respekt. Hören Sie, was Marcel Hug zu sagen hat!

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus der Schweiz an.

Sie möchten mehr über Marcel Hug erfahren? Lesen Sie hier das exklusive Interview mit unserem Referenten: „Als Sportler und Mensch respektiert“

    “future is rolling now”

    • Marcel Hug gibt Einblick in die Welt des Profisports. Als Paralympics-Athlet spricht er über seinen Sport und seine Motivation.
    • Ziele erreichen, Herausforderungen überwinden: Marcel Hug inspiriert und begeistert. In seinen Vorträgen zeigt er eindrucksvoll, wie wichtig Motivation und Eigenverantwortung für den Erfolg sind und warum Niederlagen nicht das Ende sind.
Ebenfalls interessant