Loading content ...

John Kornblum

John Kornblum

Ehem. US-Botschafter, Politik-Kenner

Als ehemaliger US-Botschafter in Deutschland gilt John Kornblum zurecht als einer der führenden Kenner der deutschen und amerikanischen Politik. In Fragen der Globalisierung, transatlantischer Beziehungen und internationaler Wirtschaft ist er ein langjährigen Experte. Nach seiner Amtszeit im diplomatischen Dienst der USA übernahm er wichtige Positionen in der internationalen Wirtschaft.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

John Kornblum ist einer der profiliertesten Diplomaten der Vereinigten Staaten. Sein Rat und Kommentar werden hoch geschätzt, seine Expertise bringt Kornblum oft in Talkshows und Interviews zum Ausdruck.

Während seiner Laufbahn als Diplomat hatte er massgeblichen Anteil an bedeutenden historischen und internationalen Ereignissen. So nahm er unter anderem an den Verhandlungen zum Viermächteabkommen von 1971 teil und beendete als Verfasser des Dayton Friedensabkommens den Bosnienkrieg der 90er Jahre. John Kornblum war auch Organisator von Ronald Reagans Auftritt am Brandenburger Tor. Für Reagans Redetext formulierte John Kornblum den berühmten und historischen Satz „Mr. Gorbachow tear down this wall!“.

Von 1997-2001 vertrat John Kornblum die Vereinigten Staaten als Botschafter in Deutschland. Zuvor war er als Staatssekretär für europäische und kanadische Angelegenheiten im US-Aussenministerium tätig. Hierbei beschäftigte er sich hauptsächlich mit Fragen der europäischen Sicherheit und wirkte an der Erarbeitung einer neuen Sicherheitsstruktur mit.

John Kornblum blickt auf eine Reihe wichtiger internationaler Auszeichnungen zurück: So erhielt er 2001 mit dem “Secretary’s Award” die höchste Auszeichnung des amerikanischen Aussenministers. Ausserdem ist er auf Grund seiner Verdienste um Frieden in Bosnien und Herzegowina Ehrenbürger der Stadt Sarajevo. John Kornblum ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und des österreichischen Verdienstordens. Darüber hinaus ist er Ritter wider den Tierischen Ernst des Aachener Karnevalvereins.

Nach seiner Zeit im diplomatischen Dienst wechselte der Politikexperte in die Wirtschaft und übernahm 2001 den Posten des Deutschland-Chefs bei der Investmentbank Lazad. Heute ist John Kornblum Mitglied mehrerer Aufsichts-und Beiräte und berät Politik und Wirtschaft in verschiedenen Belangen.

In seinen Vorträgen zeigen sich Kornblums scharfsinnige Analysen und seine Vergangenheit in Wirtschaft und Diplomatie. Der gefragte Redner und Kenner der europäischen und amerikanischen Politik ist beliebter Gast bei Podiumsdiskussionen und überzeugt durch seine direkte und oftmals humorvolle Art.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Publikationen (Auswahl):

  • Wikileaks und die Folgen (Co-Autor), 2011
  • Mission Amerika-Weltmacht am Wendepunkt (Co-Autor), 2009
  • The German Element – Deutsche Einwanderer in die USA (Co-Autor), 2003

    Globalisierung und Information Technologies – Konsequenzen für die Welt

    • Wie verändern neue Technologien und Informationskanäle unsere Gesellschaft? Wikileaks, NSA, Google und Amazon sind alle Zeichen des schnellen Wandels. Spionage-Skandale und die Risiken neuer Technologie standen in den letzten Jahren oft im Fokus.
    • Welche Folgen hat dies für die Wirtschaft und politische Beziehungen? Gibt es mehr Schaden, als Nutzen? Detailiert betrachtet Kornblum die neuesten technologischen Entwicklungen in ihre Konsequenzen.

    Deutschland und die Welt

    • Welche Position hat Deutschland in Europa? Und welche in der Welt? Kann sich Deutschland in Zukunft auch weiterhin behaupten? John Kornblum zeigt Chancen und Herausforderungen.

    Deutschland und die USA

    • Deutschland und die USA verbinden viele historische Ereignisse. Wie sind die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen heute? Als amerikanischer Botschafter in Deutschland kennt John Kornblum beide Seiten und kennt die komplexen Zusammenhänge der deutsch-amerikanischen Beziehungen.

    Der Euro: Eine Währung – eine Zukunft?!

    • Der Euro ist eines der meistdiskutierten Themen in Europa. Ist er nun Segen oder Fluch? Wie wird es mit Europa weitergehen? Und wie betrifft Sie die aktuelle politische Lage Europas? Hören Sie, was John Kornblum zu diesem aktuellen Thema zu sagen hat.

    Berichte aus dem Reich der Mitte

    • Chinas Einfluss in der Welt wächst ständig. Doch viele misstrauen dem Land in Asien. Zu Recht? John Kornblum diskutiert die aktuelle Rolle Chinas in der Welt und zeigt die Herausforderungen, die auf China und die Welt zukommen.
Ebenfalls interessant