Tel. +41 43 588 08 08

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten

Unsere Referenten stehen auch für Online-Veranstaltungen zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mehr zu erfahren.

profile-cover-generic-02-blue

Richtiges Vermarkten will gelernt sein!

Rolf Gruber

Rolf P. Gruber

Der gefragte Brand-Guru führt Sie ein in die Welt des Brandings & welche Geheimnisse erfolgreiche Marken behüten

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

5 von 5 Sternen

Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!

Fragen Sie Rolf P. Gruber unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
About icon

Über Rolf

Lecture icon

Vortrag

Interviews icon

Artikel

Honorar und Verfügbarkeit anfragen
Unser Speaker Rolf P. Gruber gilt als kompromisslosester Experte der Markenbranche. Schon seit über 20 Jahren ist er Vordenker in Corporate Branding und Corporate Identity für Business-to-Consumer- und Business-to-Business-Unternehmen. In seinen prägnanten Keynotes gibt er Branding-Impulse und zeigt Chancen und Risiken für Marken auf.

Was macht eine gute Marke aus? Was ist das Geheimnis erfolgreicher Marken? Unser Speaker Rolf P. Gruber, Inhaber der auf Branding spezialisierten Wissensagentur Richards & Gold, kennt die Antworten. Der erfolgreiche Brand-Guru und Keynote Speaker ist einer der gefragtesten Schweizer Experten zum Thema Markenbildung und Branding. Rasant, klar und prägnant erläutert er Trends und zeigt unmissverständlich die Fallgruben auf, in die Führungsverantwortliche treten, wenn sie die Gesetze auf dem Weg zur begehrenswerten Marke nicht kennen.

Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich Speaker Rolf P. Gruber mit Marken. Er kennt die Märkte national wie international tätiger Unternehmen und weiss Marktveränderungen für den Erhalt und Ausbau der Marke richtig einzuschätzen. Sein tiefgehendes Wissen gibt Gruber als Referent in Vorträgen sowie als Autor von Fachbüchern und zahlreichen Artikeln an seine Kunden weiter. Weiterhin ist der Marketingexperte Dozent für Brand Management an der Hochschule Luzern und Dozent für Markentechnik an der Swiss Marketing Academy in Zürich und Berlin.

Unser Speaker Rolf P. Gruber hat schon Tausende von Führungskräften begeistert und überzeugt. Seine Vorträge gelten als Höhepunkte von Veranstaltungen und bieten seinen Zuhörern praktische und fundierte Einblicke in die Welt des Brandings. Mit deutlichen Worten und auf den Punk gebracht zeigt er, wie Branding innovatives Wachstum möglich macht und wie Sie eine erfolgreiche und gewinnbringende Marke schaffen können.

Lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie wichtige Impulse für Ihren Markenerfolg mit einem Referat von unserem Speaker Rolf P. Gruber.

Mögliche Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus der Schweiz an.

Publikationen (Auswahl)
Wege zum Werbe-Erfolg
Pacting – die 12 1/2 Gesetzte für eine wirkungsvolle und erfolgreiche Marke

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Rolf P. Gruber
Rolf P. Gruber Vortrag

Fallen, in die das Top-Management nicht tappen darf

  • Ob Swissair-Grounding, das Cailler-Malheur, die Kodak-Pleite, das Polaroid Desaster, der Daimler-Chrysler-Flop oder das UBS-Debakel: All diese Reputationsschäden haben ihren Ursprung im fehlenden Wissen um die Gesetze, wie Marken funktionieren und wie sie geführt werden müssen.
  • Doch wie vermeidet man, in Fallgruben zu treten, in die jedes Unternehmen stolpern kann? Man muss wissen, wo die Fallgruben liegen. Nur: Das Beklemmende daran ist, dass man ohne genaue Kenntnisse darüber, wo diese Fallgruben sein könnten, leicht hineintappen kann.
  • Lernen Sie die Fallen kennen, in die man nicht tappen darf. Speaker Rolf P. Gruber zeigt Ihnen, wie Sie durch diese Beispiele viele neue Ideen erhalten und wie Sie Ihre Marke erfolgreich in die Zukunft führen können.
Rolf P. Gruber Vortrag

Die Zerstörung einer Marke

  • Wie zerstört man ein Unternehmen? Wie untergräbt man eine Marke? Spionage, Hackerattacken oder eingeschleuste Maulwürfe sind heute häufige Probleme unserer Wirtschaft.
  • Kaum eine Führungskraft weiss, wie sie sich vor unliebsamen Vorkommnissen schützen kann. Über Social-Media-Plattformen werden negative Berichte binnen Stunden verbreitet, ohne dass man die gefährliche Lawine einschätzen kann. Wie dies trotzdem möglich wird und wie man sich vorab davor schützen kann zeigt Ihnen unser Speaker Rolf P. Gruber in diesem äusserst spannenden Referat.
  • Erfahren Sie, wie Sie unlautere Machenschaften aufdecken, eliminieren und sich davor schützen können.
Rolf P. Gruber Vortrag

Pacting – die 12 ½ Gesetze, welche den Pakt mit der Marke beschliessen.

  • Rolf P. Gruber ist der Urheber von Pacting. „Pacting – der Pakt mit der Marke“ definiert in 12 ½ Gesetzen die Essenzen, welche ein Unternehmen als Marke erfolgreich machen.
  • In einer Zeit, in der Internetbrands und traditionelle Marken verschmelzen, braucht es übergeordnete Gesetzmässigkeiten, welche für alle Markenformen anwendbar sind. Pacting zeigt diese Gesetze auf und definiert die Inhalte, welche das Bündnis zwischen der Marke und den Ansprechpersonen schliessen.
  • Die Pacting-Gesetze trotzen auch der Instabilität durch die permanent steigende Unsicherheit in der Gesellschaft sowie den sich immer schneller ausbreitenden Trends. Pacting gibt den Nutzern sowie den Marken den roten Faden, an dem sich beide orientieren.
  • Lernen Sie von Speaker Rolf P. Gruber den roten Faden kennen, der Marken erfolgreich macht.
17.09.2015

"Der Pakt mit der Marke" - Interview mit Rolf P. Gruber

Rolf P. Gruber, Inhaber der Branding-Agentur Richards & Gold, gilt als kompromisslosester Experte der Markenbranche. Im exklusiven Interview mit Athenas spricht der Referent über Branding-Fallen und die 12 1/2 Gesetze für eine erfolgreiche Marke.

Herr Gruber, was sind die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen Marke?Stabilität und Flexibilität. Was als Gegensätze wahrgenommen wird, muss sich bei einer starken Marke verbinden. Zum einen soll die Marke den Wunschkunden als Orientierung dienen, zum andern darf die Marke die Zukunft nicht verpassen.

In Ihren Vorträgen sprechen Sie auch über die Fallgruben auf dem Weg zur begehrenswerten Marke. Können Sie uns ein Beispiel geben?
Nehmen wir das Daimler-Chrysler-Debakel in den USA. Die deutsche Führung wurde bei den Mitarbeitenden in den USA als schwach eingestuft. Das Team trampelte auf deren Köpfen herum. Ein Hauptgrund war: Der Name Chrysler wurde nicht vom Markt genommen. In den USA muss man dies tun. Klare Ansagen, keine Kompromisse – so heisst bei Fusionen in den USA das oberste Gebot. Was in Deutschland und der Schweiz funktioniert, funktioniert in den USA noch lange nicht.
In den USA muss der Käufer Stärke demonstrieren. Und zwar dadurch, dass er die schwächere Partei vom Markt nimmt. Sonst nimmt er die Farbe des Schwächeren an. Und genau in diese Falle ist Daimler getreten. Solche Dinge muss man wissen, wenn man in den USA Geschäfte machen will. Auch dies ist Markenbusiness. Im Markenbusiness geht es nicht vorwiegend um Design und Kommunikation. Es geht um die strategischen Wirklichkeiten, welche man wissen muss. Sonst geht die ganze Marke unter.

Sie sind gefragter Keynote Speaker und Referent. Wer sind Ihre Zuhörer?Führungskräfte. Und bei Branchenveranstaltungen interessierte Insider. Aber auch ganze Teams, welche durch die Geschäftsleitung angehalten werden, die Gesamtzusammenhänge der Markenführung kennen zu lernen.

Welches Wissen vermitteln Sie Ihren Zuhörern in Ihren Vorträgen?
Die Gesetze, welche Marken erfolgreich machen. Und die Hindernisse, welche einem in den Weg gelegt werden können. Angenommen, ein Unternehmen hat einen durch die Konkurrenz eingeschleusten Maulwurf, der verdeckt Schaden verursacht. Dann vermittle ich das Wissen, wie man solche Vorkommnisse ausfindig macht, eliminiert und wie man sich in der Zukunft davor schützen kann. Viele denken vielleicht auch hier, dass solche Security-Prozesse mit dem Markenbusiness nichts zu tun haben. Oh doch, das haben sie. Mein Job ist es, die Unternehmen und Marken am Leben zu erhalten, zu vitalisieren und auszubauen. Viele Arbeitsplätze und das Überleben ganzer Familien hängen davon ab.

Ihr neues Booklet heisst ‘Pacting – die 12 ½ Gesetzte für eine wirkungsvolle und erfolgreiche Marke’. Warum Pacting?
Der Pakt mit der Marke. Es geht um die Frage, wieso bei den einen Unternehmen die Kunden anstehen und bei anderen – welche, oberflächlich betrachtet, dasselbe tun – nicht. Pacting definiert die Inhalte, welche das Bündnis zwischen der Marke und den Ansprechpersonen beschliessen. Schauen Sie: Am Schluss sind alle Unternehmen vom Marketing und vom Verkauf abhängig. Nur der Verkauf entscheidet letztlich über die Überlebenskraft eines Unternehmens – sprich einer Marke. Der Fokus auf die Marke ist der Treiber, welcher die Verkäufe überdurchschnittlich steigert. Pacting befasst sich mit dem Bedeutendsten im Marketing und im Branding: dem Pakt mit der Marke. Denn dieser Schulterschluss entscheidet, ob Kunden zu Wiederkäufern und somit zu wahren Fans werden.

Vielen Dank für das Gespräch!

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Rolf P. Gruber
Fragen Sie Rolf P. Gruber unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Oder rufen Sie uns an:

Tel: +41 43 588 08 08

5 von 5 Sternen

Super zeitnahe Reaktion. Sehr verbindlich und Handeln im Sinne des Kunden. Die Zusammenarbeit hat mir viel Freunde gemacht. Ganz nach meinem Geschmack!

Vortragsthemen von Rolf P. Gruber