Loading content ...

Rüdiger Nehberg

Rüdiger Nehberg

Survival-Experte, Menschenrechtsaktivist

Seine Expeditionen führten ihn bereits nach Afrika, Südamerika und über den Atlantik. Doch was als pure Abenteuerlust begann, ist längst ein Kampf für Menschenrechte geworden. Rüdiger Nehberg, geboren 1935, ist Survival-Experte und Menschenrechtsaktivist. “Sir Vival”, wie er auch genannt wird, vermittelt in seinen Vorträgen den Ursprung seiner Motivation und seiner Visionen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

25 Jahre lang führte Rüdiger Nehberg erfolgreich eine Konditorei – doch Kaffeekränzchen spielen in seiner Biografie keine Rolle. Seit seiner frühesten Kindheit war Rüdiger Nehberg fasziniert vom Abenteuer und dem Überleben ohne Hilfsmittel. Mit seinem Team befuhr er als erster den Blauen Nil vollständig. Nur in einem Tretboot überquerte er den Atlantik und wiederholte seine Reise später mit einem massiven Baumstamm. Im Brasilianischen Regenwald lebte er mit abgeschiedenen Indianerstämmen. Er lieferte sich ein Wettrennen über 600 Kilometer mit einem Aboriginal. Und er überlebte 25 bewaffnete Überfälle.

Seine Erfahrungen haben ihn zum Survival-Experten und erfolgreichen Abenteurer gemacht. Doch haben seine Reisen auch ein höheres Ziel: So kämpfte er 20 Jahre lang mit ungewöhnlichen und kreativen Aktionen erfolgreich für die Rechte des vom Völkermord bedrohten Indianervolkes der Yanomami in Brasilien. Weiterhin setzt er sich mit seiner eigenen Organisation TARGET gegen das Verbrechen der Weiblichen Genitalverstümmelung ein. Unterstützt wird Rüdiger Nehberg dabei von den höchsten Glaubensführern des Islam, die er für sein Projekt gewinnen konnte. Für seinen Kampf für Menschenrechte wurde ihm dafür 2008 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse verliehen.

Gut gelaunt und voller Begeisterung spricht Rüdiger Nehberg über seine einzigartigen Erlebnisse, die ihn zum Survival-Experten machten. Grenzen überwinden, Strategien finden und sich mit vollem Einsatz einem Ziel widmen: In seinen Vorträgen zeigt Rüdiger Nehberg einen Querschnitt aus einem beeindruckenden Leben zwischen Survival, Abenteuer und Menschenrechten.

Lassen Sie sich von Rüdiger Nehbergs visionärer Kraft und seiner Begeisterung für das Leben jenseits ausgetretener Pfade begeistern!

Die Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus Deutschland an.

Publikationen (Auswahl):

  • Ab in die Wildnis, ein 5-Tage-Survival-Programmn, 2014
  • Survival-Abenteuer vor der Haustür (für Teenager), 2012
  • Sir Vival blickt zurück. Resümee eines bewegten Lebens, 2010
  • Survival-Lexikon für die Hosentasche, 2009
  • Survival-Handbuch für die ganze Familie (Eltern mit kleinen Kindern), 2008
  • Voll peinlich! und Echt verrückt!, aberwitzige wahre Geschichten, 2008
  • Karawane der Hoffnung. Der Kampf gegen Weibliche Genitalverstümmelung, 2006
  • Überleben ums Verrecken, Survival-Handbuch, 2005
  • Die Autobiographie, 2005

    Visionen, Strategien, Motivation

    • Rüdiger Nehberg zeigt Ihnen, wie Sie mit aberwitzigen Ideen Visionen realisieren.

    Querschnitt durch ein aufregendes Leben

    • „Sir Vival“ zieht ein Resümee über seine Abenteuer und sein Engagement.
    • Vom Bäcker zum Menschenrechtler. Humorvoll, erschütternd, optimistisch.

    Lagerfeuergeschichten

    • Ein verrückter Lebenslauf, der zeigt, wie man sein Leben verdreifacht.

    Karawane der Hoffnung

    • Rüdiger Nehbergs Kampf gegen das Verbrechen der Weiblichen Genitalverstümmelung.
Ebenfalls interessant

Rüdiger Nehberg vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: