Loading content ...

Werner Van Gent

Werner van Gent

Auslandskorrespondent, Journalist, Moderator

Werner van Gent ist einer der bekanntesten und prägendsten Auslandskorrespondenten der Schweiz. Der Journalist berichtet unter anderem aus Griechenland, dem Süd-Balkan, der Türkei und dem Nahen Osten über Politik, Kultur und Gesellschaft. In seinen Vorträgen diskutiert er aktuelle Entwicklungen und zeigt die Länder hinter der Berichterstattung.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Seit 1979 ist Werner van Gent als Auslandskorrespondent für verschiedene Schweizer Medien unterwegs und berichtet über aktuelle Entwicklungen aus Griechenland, Zypern, dem Balkan, der Türkei und dem Nahen Osten. Dank seiner langjährigen journalistischen Tätigkeit hat sich van Gent einen Ruf als kompetenter Ansprechpartner für Politik, Gesellschaft und Kultur seiner Berichterstattungsgebiete erarbeitet. Über sich selbst sagt er, er ist “Korrespondent aus Leidenschaft”.

Werner van Gent, Sohn Schweizer und Niederländischer Eltern, zog mit 19 Jahren aus den Niederlanden in die Schweiz und absolvierte 1978 sein Soziologiestudium an der Universität Zürich. Schon bald darauf zog es ihn nach Griechenland, später in die Türkei. Für das Schweizer Fernsehen und später auch das Schweizer Radio berichtete er bis 2011 als fester Auslandskorrespondent aus den Gebieten rund um die Ägäis. Heute ist Werner van Gent freischaffender Korrespondent und ist weiter in Fernsehen und Radio zu sehen. Seit 2007 organisiert und begleitet er ausserdem Spezial- und Studienreisen in den Orient und zeigt Länder und Kultur abseits der Krisen- und Kriegsberichterstattung.

In seinen Vorträgen blickt Werner van Gent auf die Besonderheiten “seiner” Länder. Ob Finanzkrise in Griechenland, politische Entwicklungen in Ankara oder aktuelle Ereignisse im Nahen Osten: Werner van Gents fachkundige Meinung wird von seinen Zuhörern geschätzt. Seine Stimme mit ihrem unverkennbaren holländischen Akzent ist zum Markenzeichen geworden und hat Gewicht. Dabei schafft es der gewandte Referent, Probleme und Herausforderungen deutlich zu machen und in einen grösseren Zusammenhang zu stellen.

Werner van Gent ist Autor mehrerer Bücher, das letzte zusammen mit Iran-Spezialistin Antonia Bertschinger unter dem Titel “Iran ist anders – Hinter den Kulissen des Gottestaates” (2010).

Mögliche Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus der Schweiz oder aus Griechenland an.

Publikationen (Auswahl):

Der Geruch des Grauens – die humanitären Kriege in Kosovo und Kurdistan, 2000

Zimt in der Suppe – Überraschendes Griechenland, zusammen mit Paul L. Walser, 2004
4. völlig überarbeitete & ergänzte Auflage: Herbst 2010

Iran ist anders – Hinter den Kulissen des Gottestaates, zusammen mit Antonia Bertschinger, 2010

    Mögliche Vortragsthemen:

    Werner van Gent bietet Vorträge zu verschiedenen Themen rund um Griechenland, die Türkei, den Balkan und den Nahen Osten.

    Hören Sie unter anderem Vorträge zu folgenden Themen:

    • Aktuelle Entwicklungen im Nahen Osten
    • Ein Blick auf Länder & Kultur
    • Islam & Religion
    • Die Finanzkrise in Griechenland
    • Moderation verschiedener Veranstaltungen
    • u.a.
Ebenfalls interessant