Loading content ...

Ariane Ehrat

Ariane Ehrat

Tourismus-Expertin, ehem. Skirennfahrerin

Welchen Herausforderungen begegnet der Schweizer Tourismus? Und wie kann sich eine Tourismusdestination positionieren? Ariane Ehrat ist als CEO für die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz verantwortlich und diskutiert spannende Fragen zu Tourismus und Markenstrategien.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Das Engadin mit St. Moritz zählt zurecht zu den bedeutendsten Tourismusdestinationen der Alpen, wenn nicht weltweit. Jährlich zieht es hier nicht nur prominente Gäste in den Urlaub, für viele Sport- und Bergfreunde bietet die Region hochklassige Reisespots. Als Geschäftsführerin der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz leitet Ariane Ehrat die Vermarktung der Destination und verantwortet Markenbildung, Kommunikation und Positionierung des Engadins und von St. Moritz.

Ariane Ehrat, geboren 1961, war von 1979 bis 1987 Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft Ski Alpin und erreichte unter anderem bei den Olympischen Winterspielen in Sarajevo 1984 den vierten Platz in der Abfahrt. 1985 erlangte Ariane Ehrat den Vizeweltmeistertitel Abfahrt bei den Alpinen Skiweltmeisterschaften in Bormio. Nach Beendigung ihrer Karriere als Skirennfahrerin absolvierte Ariane Ehrat den Executive Master in Communications Management an der Univeristät Lugano und an der University of Memphis. Als Marketing- und Kommunikationsverantwortliche und als Mitglied der Geschäftsleitung war Ariane Ehrat bei der Tourismusorganisation Flims Laax sowie beim Schweizer Radio DRS in Zürich tätig bevor sie in ihre jetzige Position wechselte.

In ihren Vorträgen und Keynotes spricht Ariane Ehrat über die Besonderheiten verschiedener touristischer Märkte und gibt Einblick in die Entwicklung, Umsetzung und Implementierung von Markenstrategien und die Positionierung von Tourismusdestinationen. Dank ihrer langjährigen Erfahrung als Kommunikations- und Marketing-Expertin kennt Ariane Ehrat die Herausforderungen der Tourismusbranche in der Schweiz und diskutiert zukünftige Chancen und Risiken im nationalen und internationalen Tourismus.

Ariane Ehrat ist eine gefragte Interviewpartnerin und ist ein gern gesehener Gast in nationalen und internationalen Medien.

Das Honorar für Vorträge und Keynotes wird an die Stiftung KiBe (Kinderbetreuung Engadin) überwiesen.

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch. Die Referentin reist aus der Schweiz an.

    Mögliche Vortragsthemen

    • Herausforderungen im Schweizer Tourismus
    • Positionierung von Tourismusdestinationen
    • Bergbahnen
    • Entwicklung, Umsetzung und Implementierung einer Markenstrategie
    • Bedürfnisse / Besonderheiten von touristischen Märkten / Kulturen
    • Sport und Leadership (in Interview-Form)
Ebenfalls interessant

Ariane Ehrat vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: