Loading content ...

Nina Ruge Referentin

Nina Ruge

Moderatorin, Autorin und UNICEF-Botschafterin

Nina Ruge startete als Lehrerin ins Berufsleben. Seit dem hat sie sich jedoch mehrmals neu erfunden. So folgte sie Ihrer Leidenschaft, sattelte sie auf das Filmgeschäft um und wurde TV-Moderatorin. Genau mit jener persönlichen Entwicklung und dem inneren Wachstum beschäftigt sie sich auch in Ihren Büchern und Vorträgen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Nina Ruge, die aus München stammt, entschied sich nach der Schule zunächst für ein Lehramtsstudium der Fächer Biologie und Germanistik. Nach ihrem Studium unterrichtete sie auch sieben Jahre lang an einem Gymnasium. Auf der Seite fing sie dann jedoch an Hörfunkbeiträge für den Norddeutschen Rundfunk zu produzieren. Sie merkte schnell, wie viel Spass und Leidenschaft sie dabei verspürte. Schliesslich entschied sie sich, die Tätigkeit, die sie erfüllte, weiterzuverfolgen und ihre Karriere als Lehrerin an den Nagel zu hängen.

Sie begann u.a. Als Regieassistentin an verschiedensten Filmsets zu arbeiten. Dort wurde sie vom ZDF “entdeckt”, wo sie 1989 Co-Moderatorin des huete journals wurde. Parallel dazu moderierte sie bald weitere Sendungen beim ZDF, aber auch bei 3Sat und phoenix. Sie startete z.B. die ZDF-Nachtnachrichtensendung huete Nacht und 1997 Leute heute.

Neben ihrer Karriere im Fernsehen engagiert sich Nina Ruge sozial. Für ihre Arbeit wurde Sie bereits mit dem Bundesverdienstkreuzf und vom Land Bayern ausgezeichnet. Sie besuchte mit UNICEF Projekte in schershiedenen Ländern und wurde 2012 zur nationalen UNICEF-Botschafterin ernannt. Neben benachteiligten und in Armut lebenden Kindern liegen Nina Ruge auch Tiere am Herzen, weswegen Sie sich beim Deutschen Tierschutzbund engagiert und Tierschutzunterricht für Schulkinder gibt.

In Ihrer Tätigkeit als Autorin hat Nina Ruge bis heute 23 Bücher geschrieben. Darunter sind Kinderbücher, Romane, Anthologien und Sachbücher. In ihren beiden aktuellen Werken beschäftigt sie sich mit unserer inneren Orientierung in der Welt, da diese immer komplexer und unserer wird und immer mehr Veränderung und Anpassung von uns fordert.

Freuen Sie sich auf mitreissende Vorträge, in denen Nina Ruge Wege in ein ganzheitliches Denken öffnet, das Selbstentwicklung möglich macht – und Orientierung in extrem bewegten Zeiten. Oder Buchen Sie sie als Moderatorin für Ihre unvergessliche Veranstaltung.

Die Vortragssprache ist Deutsch. Die Referentin reist aus Deutschland an.

 

Publikationen (Auswahl)
Sei DU der Leuchtturm deines Lebens, 2017
Der unbesiegbare Sommer in dir – Desk-Coach, 2015
Der unbesiegbare Sommer in uns, 2014
Stille – Balsam für Herz und Seele, 2010
Das Geheimnis der Selbstheilung. Wege zu einem starken Immunsystem, 2010
Lucy im Zaubergarten, 2003
Alles wird gut. Beflügelnde Worte, 2002

    Der unbesiegbare Sommer in uns

    • In einer Welt, in der sich alles ändert – müssen wir uns mit verändern.  Immer schneller, immer globaler, immer radikaler. Jobwechsel, Stadtwechsel, Partnerwechsel. Wo finden wir da noch Orte für Frieden, Glück, für tief empfundene Lebendigkeit?
    • EINEN Ort trägt jeder von uns in sich selbst. Nina Ruge analysiert, weshalb wir Verstandesmenschen mit der Komplexität der Lebensbedingungen im 21. Jahrhundert überfordert sind, wenn wir uns NUR auf die Ratio verlassen. Sie zeigt Wege auf, die Macht des Denkens souverän zu nutzen und zugleich die Kraftquellen in uns zu entdecken, die von der Ratio niemals erreicht werden können, im Gegenteil: Reine Verstandesfixierung hält uns von diesen fern.
    • Ein balanciertes Lebens in einer Welt in Disbalance – Nina Ruge entwirft ein bildkräftiges Ziel für innere Orientierung: Das des unbesiegbaren Sommers in uns.
    • Als ehemalige Studienrätin und langjährige TV-Moderatorin und Journalistin ist ihr Esoterik fern – und Meditation sieht sie als schwer integrierbar in ein westliches Berufs- und Familienleben. Also setzt sie genau dort an: sie liefert alltagstaugliche Ideen, wie wir sinnlose Gedankenflut domptieren und uns dem tiefen Quell von Frieden und Lebendigkeit nähern können. Mit praktischen Anregungen für Alltag und Beruf zeigt sie, wie wir uns selbstbestimmt dem Diktat der Ratio entziehen und ein sehr individuelles Arsenal an „Türöffnern“ entwickeln können – hin zu dem unbesiegbaren Sommer in uns.

     

    Moderation Ihres Events

Nina Ruge vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: