Loading content ...

Robert Bösch

Robert Bösch

Fotograf, Bergsteiger, Geograf

Robert Bösch ist Fotograf, Geograf und Bergführer. Seit mehr als 30 Jahren ist der Schweizer als Berufsfotograf tätig und fängt mit seiner Kamera atemberaubende Panoramen auf allen sieben Kontinenten ein. In seinen faszinierenden Vorträgen gibt er Einblick in den Bereich der Extremfotografie und zeigt, dass Arbeitsweise, Engagement und Teamarbeit entscheidend sind.

Erfahrungen & Bewertungen zu Athenas GmbH Vermittlung von Referenten
Informieren Sie sich über unsere Referenten

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
Wir kontaktieren Sie schnell.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Wer Robert Böschs Bilder sieht, kommt aus dem Staunen erstmal nicht mehr heraus. Ob Ski Action Aufnahmen in der Schweizer Alpen oder eine Dokumentation der Besteigung des Mount Everests: Die Werke von Robert Bösch faszinieren und entführen den Betrachter an die entlegensten Orte unserer Erde. Neben Aufträgen für Industrie und Werbung veröffentlicht der freischaffende Extremfotograf seine Werke in verschiedenen Magazinen und Zeitschriften (u.a. Stern, Geo, Spiegel, Schweizer Illustrierte etc.) sowie in beeindruckenden Bildbänden und Kalendern. Seine Bilder sind regelmässig in Ausstellungen, Museen und Galerien zu sehen.

Als Bergsteiger und Kletterer kennt Robert Bösch viele extreme Kletter- und Bergtouren in vielen Gebirgen der Welt und hat die unterschiedlichsten bekannten und unbekannten Berge erklommen. So bestieg er für einen Auftrag als Fotograf und Kameramann den Mount Everest. In den letzten Jahren begleitete und dokumentierte er viele der Extremtouren von Ueli Steck. Weiterhin beschäftigt sich Robert Bösch seit einiger Zeit intensiv mit Landschaftsfotografie.

In seinen Vorträgen zur Extremfotografie gibt Robert Bösch Einblick in sein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld. Unterlegt mit seinen faszinierenden Bildern und gespickt mit Anekdoten aus seinem “Berufsalltag” dreht sich dieser Vortrag nicht um technische Aspekte der Fotografie, sondern zeigt, dass Arbeitsweise, Risikoabwägung, Location, Bildgestaltung und Zusammenarbeit mit den Models/Athleten entscheidend für das perfekte Bild sind.

Robert Bösch ist Ambassador und Opinionleader der Firma Nikon. 2009 erhielt er den Eiger Special Award für sein langjähriges Schaffen im Bereich der Alpinfotografie. Mit dem Buch „Bergsteigen – Verlockung des Ungewissen“ gewann er den Internationalen Bergbuchpreis.

Mögliche Vortragssprache ist Deutsch. Der Referent reist aus der Schweiz an.

Publikationen (Auswahl):

  • Moments (Bildband), zweite Auflage 2013
  • Schweiz Alpin (Bildband), 2008
  • Lightmare (Bildband), 1999
  • Bergsteigen – Verlockung des Ungewissen (Bildband), 1991

Möchten Sie mehr über Referent Robert Bösch erfahren? Lesen Sie hier sein exklusives Interview mit Athenas: „Das Bild muss den Betrachter fesseln“

    Extremfotografie

    • Ob als Fotograf für ein Jubiläumsbuch über die Pferderenn-Veranstaltung „White Turf“ in St.Moritz oder als Fotograf eines Alpin-Actionshootings: Robert Bösch sieht sich in seinem Berufsalltag verschiedensten Herausforderungen und Aufgabenstellungen gegenüber. In seinem Vortrag beleuchtet der Extremfotograf seine Arbeit und zeigt, dass Risikoabwägung und der Umgang mit Gefahr wichtige Themen sind.
    • Hören Sie einen faszinierenden Vortrag unterlegt mit atemberaubenden Bildern und lebendigen Anekdoten.
    • Robert Bösch zeigt Ihnen, worauf es bei der Extremfotografie ankommt.
Ebenfalls interessant

Robert Bösch vermittelt Ihnen auch gerne Impulse zu folgenden Themen: