Loading content ...

Referent Marc Hauser

„Fallschirmspringen als Therapie gegen Höhenangst“ – Interview mit Marc Hauser

Lesen Sie hier das exklusive Interview mit Marc Hauser – Weltrekordhalter im Extrem-Fallschirmspringen und Keynote Speaker bei Athenas.

Marc Hauser ist Weltrekordhalter im Extrem-Fallschirmspringen. Der gefragte Keynote Speaker spricht im exklusiven Interview mit Athenas über die Angst vor dem Sprung, den Mut zum grossen Traum und warum wir unseren Vorhaben Namen geben sollten.

 

Herr Hauser, Sie sind Weltrekordhalter im Speed Tracking. Was können wir uns darunter vorstellen?

 

Es ist der uralte Traum vom Fliegen: Mit gestreckten Armen und Beinen fliege ich vorwärts, über ganze Städte hinweg. Dazu springe ich aus 4000 Metern aus dem Flugzeug und fliege kopfüber wie ein Düsenjäger schräg nach unten. Mit meinen über 300 Sachen würde ich sogar ein landendes Passagierflugzeug überholen. Das ist ein unglaublich intensives Gefühl. Es braucht keine Flügel dazu, nur einen Fallschirm. Diesen öffne ich nach knapp einer Minute im freien Fall und lande damit sanft auf der Erde. Ein echtes Superheldengefühl. Dabei bin ich von Natur aus ein riesiger Angsthase.

 

Nach eigenen Angaben leiden Sie unter Höhenangst. Warum springt man dann in mehreren Kilometern Höhe aus einem Flugzeug?

 

Fallschirmspringen habe ich mir als Therapie gegen meine Höhenangst verschrieben. Ich dachte mir: je grösser die Angst ist – umso härter muss die Therapie sein. Überwunden habe ich die Höhenangst nie, doch mittlerweile kann ich sie gut als Teil von mir akzeptieren. Schliesslich hilft die Angst uns auch, vorsichtig und wach zu bleiben. Und genau deshalb zu überleben. Angst muss nicht überwunden werden – es reicht, wenn wir sie sanft integrieren.

 

Heute sind Sie unter anderem erfolgreicher Keynote Speaker und sprechen über Erfolg und Motivation. Was geben Sie Ihren Zuhörern mit auf den Weg?

 

Drei Botschaften sind mir wichtig:

Mut zum grossen Traum – ein Weckruf für unsere stärksten Wünsche.

Mut zur eigenen Kreativität – wir waren alle mal Künstler und Helden.

Mut zum Benennen der eigenen Träume – so kommen wir vom Träumen ins Tun.

 

Der Fallschirm-Weltrekord eignet sich sehr gut als Einstieg mit tollen Bildern und einem kurzen Video. Doch danach geht es erst richtig los, zusammen mit dem Publikum:
Wir machen interaktive Experimente, es wird gestaunt, gelernt und gelacht. Und alle bekommen direkt umsetzbare Tipps mit auf den Weg nach Hause. Mit diesem neuen Wissen glänzt das Publikum dann auch zu Hause und am Arbeitsplatz. Man muss ja nicht gleich Rekorde aufstellen im Freifall. Aber man kann…

 

Sie sind Gründer einer Namensagentur und helfen Kunden, Namen für Marken und Produkte zu finden. Wie wichtig ist der richtige Name für den Unternehmenserfolg?

 

Der Name ist enorm wichtig. Er ist der Beweis unserer Existenz. Dinge ohne Namen existieren nicht für uns! Stellen Sie sich vor, Sie entdecken eine neue Insektenart im Urwald. Erst nachdem Sie das Tier benannt haben, wird es für uns Menschen existieren. Kinder brauchen innert 3 Tagen nach ihrer Geburt einen Namen. Ansonsten existieren auch sie nicht (von Amtes wegen). Wenn wir Namen kreieren für Firmen und Produkte, stellen wir immer wieder den gleichen Effekt fest: Der neue Name zündet den Lebensfunken, sobald er geboren ist, können Projekte starten und abheben. Diesen Effekt übertrage ich auf unser Leben. Wer seine Wünsche und Sehnsüchte richtig benennt, wird zum Umsetzer und Macher. Im Vortrag zeige ich, wie das geht. Das Beste daran – es funktioniert tatsächlich und sofort.

 

Sie sagen, wir sollten auch unseren täglichen Vorhaben Namen geben. Wie hilft mir das, Probleme zu lösen?

 

Eines unserer Hauptprobleme ist das unerfüllte Leben.
Durch die Namensgebung wird ein Traum konkret. Wir alle kennen den Slogan „just do it“. Die Frage bleibt nur, wie denn genau wir es machen sollen. Menschen, die auf ein erfülltes Leben zurückschauen, haben vor allem eines getan – sie haben ihr eigenes Leben gelebt, statt von Anderen gelebt zu werden. Dazu gehört das Wissen um die Umsetzung der eigenen Pläne. Namensfindung ist ein Schlüssel zu diesem Glück: Ich zeige auf, wie wir unseren Träumen Namen geben und ihnen damit das nötige Leben einhauchen. So werden wir zu aktiven Gestaltern, eine riesige Chance für Unternehmen und fürs Privatleben.

 

Vielen Dank für das Gespräch!